Dienstag, 17. Juli 2012

Erfahrung der besonderen Art

Wie fühlt man sich in völliger Dunkelheit? Wie ist es in der Dunkelheit zu essen, zu riechen, zu fühlen, zu schmecken? Eine Sinneserfahrung der besonderen Art könnt ihr im “cube noir” von Regine Goueffon machen. Alle Menschen die aus diesem "cube noir" wieder heraus kommen haben leuchtende Augen, rote Bäckchen und eine veränderte Sichtweise des Lebens - erweitere Deine Grenzen, so könnte man das auch nennen. Interessant für Schulen, Firmen, Messen und Ausstellungen.

Keine Kommentare: