Sonntag, 29. November 2009

Advent

Lied im Advent

Immer ein Lichtlein mehr
im Kranz, den wir gewunden,
dass er leuchte uns so sehr
durch die dunklen Stunden.

Zwei und drei und dann vier!
Rund um den Kranz welch ein Schimmer,
und so leuchten auch wir,
und so leuchtet das Zimmer.

Und so leuchtet die Welt
langsam der Weihnacht entgegen.
Und der in Händen sie hält,
weiß um den Segen!

Matthias Claudius (1740-1815)


Ich wünsche Euch allen eine besinnliche, friedvolle und glückliche Adventszeit - Martina

Kommentare:

Gartendrossel hat gesagt…

Hallo Martina,
ein schönes Gedicht, ich wünsche Dir auch eine schöne Adventszeit, möge der Engel Dich beschützen...

Liebe Grüße
Traudi

Mumintroll hat gesagt…

Ein wunderschönes Gedicht.
Ich wünsche dir eine besinnliche Adventszeit
Lieber Gruss
Bettina

Julianna hat gesagt…

Ich wünsche dir auch einen schönen Adventszeit.

Das Gedicht ist ja allerliebst

LG, Julianna

Karinchen hat gesagt…

Das wünsche ich dir und deiner Familie auch.
LG Karin