Sonntag, 16. August 2009

Öpfel-Zückerli

Gebacken und gegessen - mehr kann man dazu nicht sagen. Nicht einmal mehr zum fotografieren bin ich gekommen weil der Akku der Digicam gerade geladen wurde. Dieses Rezept ist einfach und lecker und wurde von meiner Familie im Schnellverfahren gefuttert. Wenn ihr also viele Ä(Ö)pfel in Eurem Garten rumliegen habt dann ran ans backen. Hier kommt der Link für das Rezept mit Foto ( meine haben genauso ausgesehen ;-) ). Übrigens ein liebevoller und sehr sehenswerter Blog!

zum Rezept

Kommentare:

strickliese-kreativ hat gesagt…

Das muss ja wirklich so was von oberlecker sein, wenn nicht einmal die Kamera eine Chance hatte sich aufzuladen.

Da muss ich doch gleich mal gucken gehen.

Viele liebe Grüße von Inken

campergundi hat gesagt…

Hallo Martina,

ohhh die sehen ja lecker aus und ist auch schnell zu machen. Werde ich gerne ausprobieren, vielen Dank für den Tip.
Liebe Grüße, Gudrun

Ann hat gesagt…

da geh ich gleich mal schauen....muss ja mega sein, wenn alles schon weg ist....
liebe grüsse ann

sturmblogger hat gesagt…

Hallo Monika,

die sehen ja wirklich toll aus. Da werden meine Mitbringerles wenn das neue Semester bei mir in der Arbeit losgeht ! Danke für den Hinweis :-) !

Lieben Gruß
Melli