Montag, 11. Mai 2009

Laufenten Nachwuchs....

Hier könnt ihr sehen warum es gerade so ruhig ist hier und die Handarbeiten etwas in den Hintergrund getreten sind:




Unsere Laufentenmischlinge haben Nachwuchs bekommen und wir hatten etwas Ärger mit dem Herrn Erpel. Der hat die ersten 4 geschlüpften Babys am Kragen gepackt und durch die Luft geworfen, was sie leider nicht überlebt haben wie ihr euch denken könnt :-(. Heute ist uns dann noch eins beim Baden ertrunken - schluchz.

Des weiteren macht mir das Wetter ziemlich zu schaffen. Der ständige Wetterwechsel und die am Himmel hängenden Gewitter machen mich entsetzlich müde.

Kommentare:

strickliese-kreativ hat gesagt…

Die Natur ist grausam. Erst fällt Herr Erpel über das Fräulein her, und dann ist er auch noch eifersüchtig auf seinen Nachwuchs *kopfschüttel*. Wer weiß schon immer warum diese Dinge passieren. Auf jeden Fall hattet ihr sicher jede Menge Aufregung.
Ich hab sie momentan auch, aber mit meinem pubertierendem Nachwuchs, komme deshalb zu nichts.
Liebe Grüße von Inken

Netty hat gesagt…

Hach, was sind die süß!
Ja, das ist eben die Natur. Weiß der Geier, was in dem Kopp da vorging. Aber trotzdem noch viel Spaß und Freude an den übrig gebliebenen Kleinen.

Herzliche Grüße von
Netty

Barbara hat gesagt…

So ein Nachwuchs ist einfach süss auch wenn die Natur manchmal andere Wege geht...
Eine echte Frühjahrsmüdigkeit schlägt um sich, damit bist du nicht alleine.
Liebe Grüsse und danke für deinen Besuch auf meinem Blog ;-)
Barbara

Helga hat gesagt…

Mit der Müdigkeit bist Du nicht alleine. Ich kann mich gleich dazu legen.
L.G.
Helga

Nina hat gesagt…

Danke für das süsse Video.
Ich bin auch dauernd stehend ko:-(

Herzlichst
Nina

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Die Kleinen sind ja so süss!! ICH WILL AUCH WIEDER ENTEN!!! Knuddle sie einfach mal von mir bitte! (aber nicht zu fest gell*zwinker*)
Liebe Grüsse
Dany

creawolle.de hat gesagt…

Das sind aber süße Entenküken! Die Frühjahrsmüdigkeit hat mich auch gerade erreicht.

Viele liebe Grüße,

Martina

Tanu hat gesagt…

Die sind süüüüß.
Liebe Grüße

Tanu

Christine hat gesagt…

und irgendwann, irgendwann also irgendwann sag ich nicht mehr NEIN wenn man mir Laufenteneier anbietete die nur noch gebrütet werden müssen. Irgendwann nehme ich sie einfach. Liebe Grüße von Christine