Freitag, 31. Oktober 2008

Weihnachtsproduktion

Dieses Jahr gibt es als Geschenkanhänger kleine Nikolausmützen. Die Anleitung hierfür habe ich von creawelten. Allerdings musste ich sie abändern da meine Wolle ein wenig stärker ist.

Sonntag, 26. Oktober 2008

Es gibt mich noch...

Irgendwie- oder wo habe ich mir eine Erkältung eingefangen und hänge nun schon seit 2 Wochen in den Seilen. Sprich ich habe gerade so gar keine Lust auf stricken obwohl ich 3 richtig schöne Projekte habe die ich auch baldmöglichst fertig haben möchte. Schließlich warten ja schon ein paar Weihnachtsprojekte und wie ich mit Entsetzen feststellen musste ist das gar nicht mehr lange hin....

Zwischendurch habe ich auch unseren Garten "herbstfertig" gemacht, die Quitten wurden geerntet und zu Saft gemacht der nun darauf wartet zu Gelee verarbeitet zu werden.

Ihr seht also, ich bin nicht untätig aber etwas schreibfaul zur Zeit. Ich nütze gerade jeden Sonnenstrahl um draußen zu sein.

Der November ist ein Monat für mich in dem ich mich etwas zurück ziehe, Bilanz ziehe sozusagen.
Über das vergangene Jahr nachdenken usw. In der Adventszeit komme ich dann so langsam wieder aus meinem Schneckenhaus heraus gekrochen ;-).

So, nun schaue ich dass ich die Waldsocken fertig bekomme, das ist dann auch schon das erste Weihnachtsgeschenk :-).

Wünsche euch noch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die kommende Woche.

Mittwoch, 15. Oktober 2008

Häkelponcho + Wolle

Mein Häkelponcho ist schon vor längerer Zeit fertig geworden und seither im Dauereinsatz. Eigenes Design, mit 6er Nadel gehäkelt, nur Stäbchen. Der Rand ist eingefasst mit 2 Reihen feste Maschen, Wolle dazu "Brazilia" und ein Knebelknopf Verschluß der aufgeklebt ist.Jetzt habe ich endlich die Eingebung für den Garden Mytery Socks KAL bekommen. Schon länger liegt hier noch ein Strang Wolle von Christine bei mir rum mit dem Namen "Kleiner Muck". Das passt doch perfekt. Man stelle sich einen orientalischen Garten vor........;-)). Die Farben sind allerdings noch um einiges kräftiger als hier zu sehen.

Dienstag, 14. Oktober 2008

Kleine Spielerei ;-)

Für das Kind in uns , ich habe gezittert wie einst Harry Potter unter dem Hut *gg*



I'm
a Gryffindor!

Samstag, 11. Oktober 2008

Waldsocken die erste.....

Nach den Wassersocken nun die Waldsocken :-). Gestrickt mit etwas dickerer Wolle und 3er Nadeln in einem schönen Tannengrün, was leider hier wieder mal nicht so richtig "rüberkommt".Ich habe mir schon überlegt ob das Muster wohl Bäume darstellen wird oder Blätter. Wenn es Bäume wären dann würde ich glatt noch rote Kugeln dran machen *gg*. Das ganze erinnert mich schon a bisserl an Weihnachten, der Wollfarbe wegen, aber so abwegig ist das ja nicht, sind ja nur noch ein paar Wochen ;-).

Dienstag, 7. Oktober 2008

Reisebericht....

Heute habe ich meine Schwester besucht in Rosenheim. Damit ich nach der 3- stündigen Zugfahrt Zeit habe anzukommen ist sie mit mir ins Blumencafe Neubeuern gefahren. Wenn ihr je da mal hinfahrt dann lasst es euch nicht entgehen euch das anzuschauen. Ein wunderbares, liebevolles Ambiente und leckere Köstlichkeiten lassen euch den Alltag vergessen.
Dann sind wir weiter gefahren zum Chiemsee und von Gstad aus auf die Fraueninsel. Und das alles bei einem Bilderbuchwetter.


Dieser Tag war seeehr erholsam für mich und ich habe ihn in vollen Zügen genossen. Ein Dank an meine Schwester die mich auf diese Weise an ihrem Leben teilnehmen lässt. Und falls ihr mal in Rosenheim seid, dann schaut doch mal in ihrem Laden vorbei. Floristik mal ein wenig anders....."Blumen und Blickfang", Kardinal-Faulhaber-Platz in Rosenheim.

Montag, 6. Oktober 2008

Wichtelei

Liebe Monika, vielen vielen Dank für dieses wunderschöne Paket! Meine ganze Familie war begeistert. Die Kaffeekerze - mmmhhhhmmm lecker, ein Schäfchen zum knuddeln - musste ich vor meiner Tochter retten, ein lecker Duschgel, Servietten, Schlüsselanhänger - finde ich ganz toll da ich Edelsteine so gern mag und noch viele andere Sachen. DANKE du hast mir damit eine große Freude gemacht.

Angestricktes

Angestrickt habe ich die Girlie Anklet Socks von Melly. Sie hat uns dieses Muster zur Verfügung gestellt damit wir was zu tun haben bis der "gardenmysterysockskal" losgeht.
Aber irgendwie scheint mit dieser Wolle irgendwas nicht zu stimmen ;-). Damit habe ich nämlich schon mal Socken angefangen, im Bambusmuster, und 3x wieder aufgetrennt weil es einfach nie gestimmt hat. Obwohl sooo einfach - schäm. Nun habe ich die Girlie Anklet Socks angestrickt und was soll ich euch sagen - auch hier - ich habe 2x aufgetrennt, beim dritten mal konnte ich dann 2 Fehlerchen ausbessern ohne zu ribbeln. Die Wolle ist die "Circus" von Opal oder Regia?, weiß ich nicht mehr, und irgendwie war ich drauf und dran diesen Maschenzirkus nicht mehr mitzumachen. Na ja, so lernt man jedenfalls Geduld, und wie ihr seht habe ich mich da durch gekämpft und bin schon über die Ferse gekommen *lach*.

Da hat man es doch mit den Waldsocken einfacher *gg*:

Samstag, 4. Oktober 2008

Zitat

Der Neid der Menschen zeigt an wie unglücklich sie sich fühlen und ihre beständige Aufmerksamkeit an fremdem Tun und Lassen, wie sehr sie sich langweilen.


Arthur Schopenhauer

Mittwoch, 1. Oktober 2008

Wassersocken fertig - Bild

Pünktlich fertig geworden bevor der neue Waldsocken KAL angeht ;-).
Material ist Wolle/Baumwolle/Poly mit 2,5er Nadeln gestrickt, Anschlag 60 Maschen