Dienstag, 9. Dezember 2008

Natasja fertig

Fertig geworden ist der Schalkragen namens Natasja und wartet jetzt am Boden trocknend darauf dass sie bald jemanden um den Hals fallen kann ;-)). Die Farbe sieht man hier schlecht, wenn ihr etwas runterscrollt sieht man den Eintrag vom 2. Dez. und da kommt das mit der Farbe ziemlich gut hin ;-). Die Wolle ist 3-fädig gewickelt mit einem Flauschgarn, einem goldenen Lurexfaden und einem schlichten Wollfaden. Am Donnerstag kommt dann die Anleitung für die passenden Handstulpen dazu. Jetzt stricke ich noch die Blume dazu mit der der Kragen dann per Broschennadel geschlossen wird.

Kommentare:

GoldenTracks hat gesagt…

Your blog is beautiful!

Marlies hat gesagt…

HAllo Martina
ohh die ist ja super schön. So richtig für besondere Anlässe. Herzlichst Marlies

Mumintroll hat gesagt…

Das sieht wirklich toll aus. Etwas ganz besonderes.
Schaue gerne in deinem Blog vorbei..So viel interessantes gibt es da zu lesen.

Lieber Gruss
Bettina

julianna hat gesagt…

Das schaut ja sehr elegant aus.

Lg, Julianna

anjasworld hat gesagt…

Hallo Martina!

Wow, dein Schalkragen ist toll geworden! Auch die Farbe gefällt mir.

Ich steh zur Zeit auch so auf Neckwarmer/Cowls ;-)

liebe Grüsse
Anja