Sonntag, 26. Oktober 2008

Es gibt mich noch...

Irgendwie- oder wo habe ich mir eine Erkältung eingefangen und hänge nun schon seit 2 Wochen in den Seilen. Sprich ich habe gerade so gar keine Lust auf stricken obwohl ich 3 richtig schöne Projekte habe die ich auch baldmöglichst fertig haben möchte. Schließlich warten ja schon ein paar Weihnachtsprojekte und wie ich mit Entsetzen feststellen musste ist das gar nicht mehr lange hin....

Zwischendurch habe ich auch unseren Garten "herbstfertig" gemacht, die Quitten wurden geerntet und zu Saft gemacht der nun darauf wartet zu Gelee verarbeitet zu werden.

Ihr seht also, ich bin nicht untätig aber etwas schreibfaul zur Zeit. Ich nütze gerade jeden Sonnenstrahl um draußen zu sein.

Der November ist ein Monat für mich in dem ich mich etwas zurück ziehe, Bilanz ziehe sozusagen.
Über das vergangene Jahr nachdenken usw. In der Adventszeit komme ich dann so langsam wieder aus meinem Schneckenhaus heraus gekrochen ;-).

So, nun schaue ich dass ich die Waldsocken fertig bekomme, das ist dann auch schon das erste Weihnachtsgeschenk :-).

Wünsche euch noch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die kommende Woche.

Kommentare:

Netty hat gesagt…

Hallo Martina,
dann wünsche ich dir gute Besserung! Mich hatte es am Donnerstag auch umgehauen. Ist aber auch kein Wunder bei dem Wetter. Zum Stricken hatte ich auch keine Lust, aber heute geht es schon wieder und ich habe auch schon die ersten Reihen gestrickt. Aber ab morgen wirds wohl noch besser werden, denn da kehrt wieder mehr Ruhe ein im Haus (Kind-Schule und Mann-Arbeit) :-)

LG an Dich von Netty

Helga hat gesagt…

Ich wünsche Dir erst einmal gute Besserung.Ich bin auch noch nicht wieder richtig auf den Beinen.
L.G.
Helga

Nina hat gesagt…

Die besten Genesungswünsche sende ich dir, liebe Martina :-)

Herzlichst
Nina