Mittwoch, 3. September 2008

Angestrickt

Angestrickt habe ich jetzt endlich den Wabenschal nach der Anleitung von Birgit, die Wolle ist auch von ihr: 40% Wolle, 30% Acryl, 15% Alpaka und 15% Kamelhaar.....fühlt sich wunderbar weich an. Ich stricke mit 5er Nadeln. Der Schal lässt sich gut stricken da man immer wieder mal zwischendurch einen "Satz" Waben stricken kann ;-).
Ich habe zwar noch mehr Projekte angefangen aber leider hat sich durch die Arbeiterei an meiner neuen Arbeitsstelle mein Tennisarm massiv zurück gemeldet :-(. So musste ich mich jetzt erst mal wieder schonen und die Strickerei etwas langsamer angehen lassen.

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

oh wie schön, ich hab den wabenschal auch grad auf der Nadel :-)... aber in rot. Die "Samira" ist schön, vor allem schön weich und kuschelig, die hab ich auch noch hier liegen :-)

lg biene

Helga hat gesagt…

Dein Wabenschal sieht schon schön aus. Genau das richtige für zwischendurch.Hoffendlich ist Dein Arm bald wieder in Ordnung.
L.G.
Helga

Nina-Strickmagie hat gesagt…

Hallo Martina

Der Wabenschal ist wunderschön. Ich habe ihn auch schon gestrickt:-)
Wünsche deinem Arm gute Besserung.
Herzlichst
Nina

Marlies hat gesagt…

Guets Mörgeli Martina
Ohhh das sieht ja schon mal super aus. Bin geapnnt. Und pass auf deinen Arm auf ist nicht zu spassen damit. Liebi Grüessli Marlies

Ele hat gesagt…

Er sieht jetzt schon so toll aus Martina, wenn er dann erst fertig ist...
gute Besserung wünsch ich dir

liebe Grüße Gabriele

Friederike hat gesagt…

wie duftig und schön der Schal wird. Gute Besserung wünsche ich dir für deinen Arm.
lieben Gruß von Friederike

Netty hat gesagt…

Auch von mir gute Besserung für Deinen Arm.
Dein Wabenschal schaut schon sehr schön aus. Der steht auch noch auf meiner to doo-Liste. Aber wann? Es gibt immer so tolle Anleitungen überall. Da kommt man gar nicht hinterher.
LG von Netty
PS: Achte demnächst mal auf Deine Klingel :-)

Anonym hat gesagt…

Der Schal ist wunderschön. Allerdings habe ich unter Wolllust mich dumm und daemlich gesucht nach der Anleitung und trotzdem nichts gefunden. Bin ich so blöd oder hat der dort ggf. einen anderen Namen?
Ein Hinweis waere nett.
Danke
Defne

Martina hat gesagt…

@Defne

Wer Interesse an der Anleitung hat sollte bitte mit Birgit Freyer unter www.die-wolllust.de Kontakt aufnehmen. Für Kunden von ihr gibt es die Anleitung kostenlos zum Download, alle anderen müssen einfach mal anfragen ob sie sie auch verkauft.

Lieben Gruß
Martina